Tarife

Die Taxitarife liegen der Taxitarifordnung der Stadt Landshut zugrunde.
§ 3 Beförderungsentgelte

(1) Das Beförderungsentgelt setzt sich unabhängig von der Zahl der beförderten Personen zusammen aus
a) dem Grundpreis von
- in der Zeit von 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Tagfahrten) 3,50 €
- in der Zeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr (Nachtfahrten) 5,00 €
b) dem Wegtarif nach Abs. 3
c) dem Zeittarif nach Abs. 4 und
d) Zuschlägen nach Abs. 6

Wegtarif und Zeittarif werden nach Schalteinheiten von je 0,20 € berechnet.

(2) Der Mindestfahrpreis beträgt, einschließlich des Grundpreises und der ersten Schalteinheit,
- in der Zeit von 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Tagfahrten) 3,70 €
- in der Zeit von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr (Nachtfahrten) 5,20 €

(3) Wegtarif (Tarifstufe I)
0 bis 3 Kilometer 2,20 €
(90,9 m je 0,20 €; Umschaltgeschwindigkeit 12,7 km/h)
3 bis 8 Kilometer 2,00 €
(100,0 m je 0,20 €; Umschaltgeschwindigkeit 14 km/h)
ab 8 Kilometer 1,70 €
(117,6 m je 0,20 €; Umschaltgeschwindigkeit 16,5 km/h)

(4) Zeittarif (Tarifstufe II)
Der Zeittarif beträgt während der Ausführung des Beförderungsauftrages (28,00 € / Stunde), dies entspricht 0,20 € je
25,71 Sekunden. Der Zeittarif wird bei jeder Unterschreitung der Umschaltgeschwindigkeit und jedem Halt zur Berechnung des 
Fahrpreises herangezogen, unabhängig davon, ob dies aus verkehrlichen, vom Fahrpersonal nicht zu vertretenden Gründen oder vom 
Fahrgast veranlasst wurde (der Zeittarif ersetzt den bisherigen Wartezeittarif und den Tarif
bei Unterschreitung der Umschaltgeschwindigkeit).

(5) Fahrten
a) Anfahrt
Anfahrt in Tarifzone A - frei -
Anfahrt in Tarifzone Bjeweils ab der Tarifzonengrenze Tarifstufe I
b) Zielfahrten
ba) Für Zielfahrten innerhalb der Tarifzone A gilt Tarifstufe I.
bb) Für Zielfahrten innerhalb der Tarifzone B gilt ab Verlassen der Anfahrtsstrecke die Tarifstufe I, bis dahin Tarifstufe
II.
bc) Für direkte Zielfahrten aus der Tarifzone B in die Tarifzone A gilt Tarifstufe II. Ab Eintritt in die Tarifzone A gilt
Tarifstufe I.
bd) Für Zielfahrten aus der Tarifzone A in die Tarifzone B gilt Tarifstufe I.

(6) Zuschläge
a) Gepäck:
üblicherweise im Kofferraum unterzubringendes Gepäck
aa) erstes Stück 0,50 €
ab) jedes weitere Stück 1,00 €
ac) Sperriges Gepäck je Stück 2,00 €
(Gepäckstücke, die das Umklappen der Rückbank erforderlich machen)
ad) üblicherweise im Fahrgastraum mitzunehmendes
Handgepäck sowie Rollstühle, Gehhilfen und Kinderwägen - frei -
b) Tiere:
ba) jedes frei transportierte Tier 0,50 €
bb) jeder Käfig oder Transportbehälter 1,00 €
bc) Hunde, die für Blinde, Taube, Schwerhörige und andere Hilflose
unentbehrlich sind - frei -

c) Großraumfahrzeuge:
Ab dem fünften Fahrgast, unabhängig von der Gesamtzahl der
beförderten Personen pauschal 5,00 €
(Personenkraftwagen, die nach ihrer Bauart und Ausstattung zur Beförderung von mehr als fünf Personen einschließlich
Fahrzeugführer/Fahrzeugführerin zugelassen und geeignet sind und in einem abgeteilten Lade- oder Kofferraum wenigstens 50 kg Gepäck 
mitführen können).
Die Zuschläge dürfen einen Gesamtbetrag von 7,50 € pro Beförderungsauftrag nicht überschreiten.

  • Flughafentransfer
  • Großraum/-Mehrpersonen Taxi
  • Krankenfahrten
  • Rechnungsfahrten
  • Kurierfahrten, Nachtkurier, Notfall-Kurier
  • Werbung auf Taxen
  • Überführung von Fremdfahrzeugen
  • Pilotfahrten
  • mitnahme Rollstuhl, Rollator (Transport erfolgt nur sitzend)*
Taxi Online-Reservierung. Bitte Reservierungen immer 24 Stunden vor Abfahrt. Taxi-online-reservierung