Powered by ZigaForm version 3.9.9.6.2

 

Pilotfahrten

Joomla Templates and WordPress Themes

Eine Pilotenfahrt, regional auch Rettungsring genannt, ist eine besondere Dienstleistung im Taxi- und Mietwagengewerbe. Mit ihr wird ein Fahrgast mit seinem eigenen Fahrzeug oder mit einem Mietwagen an einen Ort seiner Wahl, meistens nach Hause gebracht. Diese Dienstleistung wird angefordert, wenn der Fahrgast selbst nicht mehr in der Lage ist oder willens, sein Auto heimzufahren, in der Regel, weil er sich zu stark alkoholisiert fühlt.

Die Pilotenfahrt ist eine freiwillige Leistung eines sich spontan hierzu per Funk findenden Paares von Taxifahrern. Beide treffen sich mit ihren Taxifahrzeugen am Ort der Bestellung, oft eine Gaststätte oder ein Restaurant. Ein Taxifahrer fährt den Fahrgast in seinem eigenen Fahrzeug heim, der andere Taxifahrer fährt in seinem Taxi hinterher. Nach Bezahlen der Pilotenfahrt fahren beide Taxifahrer zum Ort der Fahrgastabholung zurück, damit der „Pilot“, der Taxifahrer, der das Fahrzeug des Kunden bewegte, wieder zu seinem eigenen Taxi zurückkommt.

In der Regel wird der doppelte bis dreifache Preis des vom „verfolgenden“ Taxi angezeigten Fahrpreises berechnet, wahlweise aber auch nach Vereinbarung ein Festpreis gezahlt.

Mehr zu dieser Thema auf Wikipedia

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

safako

This information box about the author only appears if the author has biographical information. Otherwise there is not author box shown. Follow YOOtheme on Twitter or read the blog.

Kommentieren

Zum kommentieren bitte einloggen.